53. Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen (2020/2021)

Der Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen ist ein Klausurwettbewerb in drei Runden (d. h. auf Schul-, Kreis- und Landesebene) und in drei Aufgabengruppen (A: Gymnasialbereich, B: Realschulbereich und C: Hauptschulbereich).

Weitere Informationen finden Sie mittels des obigen Punktes "Menü".

Aktuelles:

Die Landessiegerinnen und Landessieger finden sich (zunächst nur in alphabetischer Reihenfolge) unter Landessieger. Die Platzierung nach Punkten wird erst bei der Landessiegerehrung (per Videokonferenz) am 14.07.2021 bekannt gegeben. Dazu erhalten die Schüler (an ihre Privatadresse) und die Schulen eine Einladung bis spätestens 01.07.21.

Diejenigen, die sich nicht unter den Landessiegern finden, erhalten ebenfalls bis spätestens zwei Wochen nach der Jurysitzung ihr Ergebnis postalisch an ihre Privatadresse.

Coronabedingt fand die 3. Runde/virtuelle Kreissiegerehrung (wieder mit Hessenmetall) am 15.06.21 aus Infektionsschutzgründen dezentral an der jeweiligen Schule der Endrundenteilnehmer statt. Herzlichen Dank an alle Schulen für ihre Unterstützung!

Die Ergebnisse der vergangenen 1. Runde (auch im Vergleich zu Kreis und Land) können nun im Portal auf dieser Webseite eingesehen werden.

Bitte beachten Sie unbedingt die geänderten Kontaktdaten (siehe Impressum).

Unter Termine finden Sie nicht nur die jährliche Checkliste und die Termine des laufenden Schuljahres, sondern nun auch die der 1. und 2. Runde des darauf folgenden (um künftig Terminkollisionen, beispielsweise der 2. Runde mit Austausch- oder Skifahrten, besser vermeiden zu können).